Familie & Team

Hier im Wormser Ortsteil Herrnsheim liegt unser Hause Kaltenthaler umgeben von Weinbergen. Abseits des Ortskerns, eingebettet in ein kleines Tal, wo die Natur noch greifbar nahe ist. Dieses Kleinod erhalten wir uns nun schon seit 3 Generationen.

 

Wer wir sind, was uns ganz persönlich schmeckt und was uns antreibt, wollen wir Ihnen hier erzählen.

DIE FAMILIE

Jan Frank Kaltenthaler

Der kleine Bruder

Jan ist der Naturwissenschaftler hinter den Prozessen. Als Brau- & Getränketechnologe hört man seine Stimme jedes einzelne Produkt hinterfragen. Er setzt sich für die strikt nachhaltige und weltoffene Ausrichtung des Betriebs ein und lässt bei der Produktqualität keine Abstriche zu. So wurde das Hause Kaltenthaler unter Ihm vom Gault&Millau zu den besten Erzeugern Deutschlands gekürt. Zusammen mit den Mitarbeiter*innen und seiner Familie repräsentiert er das Hause Kaltenthaler und schaut gespannt und ambitioniert in die Zukunft.

Felix Georg Kaltenthaler

Der große Bruder

Felix ist die professionelle Schnapsfee der Familie. Wenngleich er auf dem Weingut aufwuchs, war sein Interesse für Brände und Geiste im Betrieb seines Onkels schon immer größer. Von Kindesbeinen an lernte er das Handwerk lieben und brennt seit seinem 18. Lebensjahr eigene Spirituosen wie die Kernstein Jahresbrände und deutschen, weißen „Revolte“ Rum. In der 3. Generation wurde die Destille so schon mit dem Staatsehrenpreis ausgezeichnet und konzentriert sich weiter voll auf Richtung Zukunft.

Bettina Katharina Meloth-Kaltenthaler

Die Mutter

Bettina ist die Seele unseres Hauses. Mutter, Beraterin, Wirtschaftsleiterin, Verkäuferin, Spitzenköchin oder eben einfach „Das stets lächelnde Gesicht“. Es gibt kaum genug Worte für all das, was sie im Familienbetrieb leistet. Ein Großteil unserer Rezepte stammt von ihr, genauso wie Sie oft Inspiration für Neues gibt. Wer Glück hat, darf sie zu unseren Öffnungszeiten im Hofladen antreffen. Dabei gibt es regelmäßig die besten Ausflugtipps und Kochempfehlungen in der Region.

Frank Egon Kaltenthaler

Der Vater

Frank ist der Fortschrittstreiber. Mit dem Einstieg als Winzermeister 1982 in das Familienunternehmen begann eine Suche nach Innovation, der wir immer weiter folgen. Neben dem Wein startete er 1988 die ersten Experimente mit Essig und schickte seinen ersten Balsamico bereits 1992 zum Reifen ins Holzfass. Es war auch er, der 2007 den gesamten Betrieb auf eine biologische Landwirtschaft umstellte, den ersten Onlineshop schuf und mit Seelenruhe parallel 2 Kinder mit seiner Frau großzog. Ob er jemals in Rente geht, könnte man bezweifeln, mit Herz und Verstand wird er uns wohl immer erhalten bleiben.

Georg Franz Kaltenthaler

Der Urvater

Georg legte den Grundstein. Er traf 1959 die wegweisende Entscheidung auszusiedeln. Im gleichen Jahr noch begann der Bau unserer Betriebsgebäude sowie dem direkt angeschlossenen Wohnhaus, in dem Frank & Bettina heute noch wohnen. Für Georg war der Weg zum Wein allerdings tatsächlich erst der Plan B. Zuerst entschied er sich zur Straußwirtschaft, einem saisonal betriebenen Restaurant. Der Umstieg zum Weingut mit Essigmanufaktur folgte erst in der nächsten Generation. Sein Mut von damals imponiert uns noch heute, denn er prägte uns – wir vermissen ihn seit 2017.

Unser Team

Tanja

Assistenz der Geschäftsleitung

Ohne Tanja läuft bei uns nichts. Sie ist die rechte Hand, linke Hand und oft auch der Kopf im Hause Kaltenthaler. Seit April 2022 bereichert sie uns ungemein. Ob telefonisch oder in unserem Hofladen, sie ist immer mit einem Lächeln anzutreffen.

Yannick

Assistenz der Geschäftsleitung

Mit Yannick ist unser Blick immer Richtung Zukunft gerichtet. Mit seiner beruhigenden Stimme hört man Ihn nicht nur bei unserem Anrufbeantworter, sondern auch allgemein auf Messen, bei Kundengesprächen und Konzeptionsarbeiten.

Mirko

Produktionsleiter

Mirko ist der Inbegriff für die Man-Power im Hause. Vom Ansetzen der Rezepturen, über die Fertigstellung unserer Balsamicos bis hin zur Neuentwicklung von Produkten ist er verantwortlich dafür, dass alles rund läuft.

Andy

Produktionsmitarbeiter

Mit Andy fängt bei uns jeder Prozess an, geht mit Ihm weiter und hört mit Ihm auf. Mit anderen Worten hält er die Trauben am Wachsen, den Saft am fließen, den Balsamico am köcheln und ist überall mit dabei.

Bärbel

Herz-Dame

Mit Bärbel haben wir die wohl beste Unterstützung gefunden, die wir uns hätten wünschen können. Ein Großteil unserer Pakete werden mit Herz und Liebe von Ihr gepackt, genauso etikettiert Sie unsere Leckereien und hilft unseren Jungs dort, wo es gerade brennt.

Stefan

Joker

Stefan ist unser Ass im Ärmel. Bei Füllungen, im Versand und allem wobei man seine gute Laune sonst noch so gebrauchen kann, ist er immer stets zur Stelle. Wer Ihn sucht, muss nur dem lauten Lachen im Betrieb folgen.

Bernd

Fuhrpark-König

Bernd ist unser Mann für die Welt. Sei es bei unseren wöchentlichen Touren in die Pfalz oder anderen Betriebsfahrten — er hält die Wein- und Essigversorgungswege aufrecht, kennt jede Abkürzung und ist dabei stets mit gelassener Miene am Steuer.

Erika

Strahle-Frau

Es glänzt und scheint — nicht nur zu Weihnachten. Mit Erika ist bei uns kein Krümel sicher und Ordnung an oberster Priorität. Das Einzige, das manchmal noch heller strahlt als Ihre Arbeit, ist Ihr Lächeln.

Impressionen unserer Arbeit